Downloads

Termine

Veranstaltung / Kurs
Datum
Ort
Frist zur Anmeldung

Der ELAN e.V. bietet in Erfurt ab April 2021 eine Nachmittagsbetreuung in der Schulzeit an. Zielgruppe sind Kinder von 8-12 Jahren.

Naturnah und erlebnisorientiert will der ELAN e.V. den Kindern ermöglichen, mit Gleichaltrigen in Aktion zu treten, damit ihre sozialen Bedürfnisse in einer Zeit stark reduzierter sozialer Kontakte Resonanz finden.

Vor allem Familien sind durch die mit der Pandemie verbundenen Einschränkungen stark belastet. Somit versteht der ELAN e.V. aus Erfurt sein Angebot vor allem als Unterstützungsangebot für Eltern und deren Kinder. Die Angebote werden ohne Teilnehmerbeitrag bzw. einer nur geringen Pauschale für den Materialaufwand umgesetzt und sind finanziert aus Eigenmitteln des ELAN e.V.

Die Kinder erwarten spannende Tage mitten im Erfurter Steigerwald.

Betreut werdet ihr durch pädagogische Fachkräfte des ELAN e.V, die 100%-ig motiviert und absolute Draußen-Expert*innen sind!

Auf einen Blick

  • Teilnehmer*innen: max. 8 Kinder zwischen 8-12 Jahren
  • Ort: Steigerwald (Erfurt)
  • Nachmittagsbetreuung: 14. April-22. Juli 2021 (Mittwoch & Donnerstag)
  • Kosten: 0,-€ bzw. auf Spendenbasis für die Nachmittagsbetreuung

Angebote der Kinder- und Jugendhilfe in Erfurt in Zeiten von COVID-19

Wir möchten Sie auf diesem Wege über unsere Maßnahmen als Veranstalter informieren,  damit Sie Ihr Kind vertrauensvoll in unsere Angebote begeben können.

Grundsätzlich werden unsere Maßnahmenkonzepte für Veranstaltungen regelmäßig an die aktuellsten Allgemeinverfügungen angepasst.

Angebote der Kinder- und Jugendhilfe in Erfurt in Zeiten von COVID-19

Wir beobachten die Situation der Sars-CoV-2 Ausbreitung aufmerksam und stehen mit den zuständigen Behörden in Kontakt. Bei Einschränkungen bzw. Lockerungen reagieren wir umgehend und passen unser Angebot in Absprache mit der jeweiligen Gruppe den aktuellen Verordnungen an.

Die Teilnahme an unserem Angebot wird in jedem Fall bedenkenfrei für Ihr Kind sein.

Infopaket und Anmeldeformular

Hier gehts zum Infopaket mit folgenden Informationen:

  • Grundidee, Allgemeine Informationen
  • Materialliste
  • Fragebogen für Ihr Kind
  • Unser Treffpunkt
  • Anmeldeformular
  • Erklärung der Erziehungsberechtigten
  • Allgemeine Geschäftsbedingungen des ELAN e.V.
  • Widerrufsbelehrung
  • Datenschutzerklärung
  • Infektionsschutzgesetz (IfSG)

Sie möchten weitere Infos zu unseren Angeboten für Kinder und Jugendliche, dann klicken Sie hier.

Dieses Kontaktformular ist nur für angemeldete Benutzer verfügbar.

Im Juli 2021 und im August 2021 finden zwei Ferienfreizeien für alle Mädchen und Jungen zwischen 8-12 Jahren statt, welche mal wieder richtig draußen sein und den Wald genießen wollen.

Mit uns könnt ihr eine Woche lang die Natur im Wald genießen, beim Schlafen unterm Sternenzelt den Nachthimmel beobachten, spannenden Geschichten am Lagerfeuer lauschen, vielleicht einen Badeausflug zur Bleilochtalsperre unternehmen und mit Sicherheit viel miteinander lachen.

Ihr werdet neue Freunde kennenlernen, jede Menge Spiele erleben und ganz nebenbei erfahren wie lecker Essen über dem Feuer zubereitet werden kann.

Euch erwarten aufregende und entspannte Tage mitten im Thüringer Wald – fernab von Autolärm und Stadtluft, um unseren Naturakku gemeinsam mal wieder richtig aufzuladen!

Betreut werdet ihr durch pädagogische Fachkräfte des ELAN e.V, die 100%-ig motiviert und absolute Draußen-Expert*innen sind!

Auf einen Blick

  • Teilnehmer*innen: max. 15 Mädchen und Jungen zwischen 8-12 Jahren
  • Ort: Sieglitzgrund in der Nähe von Bad Lobenstein (Thüringer Wald)
  • Dauer: 7 Tage
  • Termine: 25.-31. Juli 2021 (ausgebucht) / 01.-07. August 2021 (ausgebucht)
  • Kosten: 270,- € pro Kind
  • Ermäßigungen: 20,- € für Geschwisterkinder
  • Zertifizierung: beQ durch den Bundesverband Individual- und Erlebnispädagogik e.V.
  • Anmeldefrist: 4 Wochen vor Start

Angebote der Kinder- und Jugendhilfe in Zeiten von COVID-19

Wir möchten Sie auf diesem Wege über unsere Maßnahmen als Veranstalter informieren,  damit Sie Ihr Kind vertrauensvoll in unsere Angebote begeben können.

Grundsätzlich werden unsere Maßnahmenkonzepte für Veranstaltungen regelmäßig an die aktuellsten Allgemeinverfügungen angepasst.

Angebote der Kinder- und Jugendhilfe in Erfurt in Zeiten von COVID-19

Wir beobachten die Situation der Sars-CoV-2 Ausbreitung aufmerksam und stehen mit den zuständigen Behörden in Kontakt. Bei Einschränkungen bzw. Lockerungen reagieren wir umgehend und passen unser Angebot in Absprache mit der jeweiligen Gruppe den aktuellen Verordnungen an.

Die Teilnahme an unserem Angebot wird in jedem Fall bedenkenfrei für Ihr Kind sein.

Infopaket und Anmeldeformular

Hier gehts zum

mit folgenden Informationen:

  • Anmeldeformular
  • Erklärung der Erziehungsberechtigten
  • Packliste
  • AGB
  • Widerrufsbelehrung
  • Datenschutzerklärung
  • Infektionsschutzgesetz

Sie möchten weitere Infos zu unseren Freizeitreisen für Kinder und Jugendliche, dann klicken Sie hier.

Dieses Kontaktformular ist nur für angemeldete Benutzer verfügbar.

Du bist zwischen 13 und 17 Jahren und suchst ein Sommerabenteuer der ganz besonderen Art?

Dann bist Du hier genau richtig: 9 Tage im Thüringer Wald ohne Strom, fließend Wasser und feste Unterkunft. Dafür lernst Du das Kochen am Lagerfeuer (bzw. Pizza backen), das Bauen einer Unterkunft, Feuer zu machen ohne Streichhölzer und einiges über essbare Pflanzen aus der Natur.

Dich erwarten außerdem eine spannende Nachtaktion, eine Schwitzhütte, eine zwei bis drei Tagestour, viele gemeinsame Spiele, eine relaxte, aufregende, lustige und herausfordernde Zeit im Wald und vieles mehr.

Auf einen Blick

  • Teilnehmer*innen: max. 15 Mädchen und Jungen zwischen 13-17 Jahren
  • Ort: Thüringer Wald bei Paulinzella
  • Dauer: 9 Tage
  • Termin: 21.-29. August 2021
  • Kosten: 270,- € pro Person
  • Zertifizierung: beQ durch den Bundesverband Individual- und Erlebnispädagogik e.V.
  • Anmeldefrist: 4 Wochen vor Start

Angebote der Kinder- und Jugendhilfe in Zeiten von COVID-19

Wir möchten Sie auf diesem Wege über unsere Maßnahmen als Veranstalter informieren,  damit Sie Ihr Kind vertrauensvoll in unsere Angebote begeben können.

Grundsätzlich werden unsere Maßnahmenkonzepte für Veranstaltungen regelmäßig an die aktuellsten Allgemeinverfügungen angepasst.

Angebote der Kinder- und Jugendhilfe in Erfurt in Zeiten von COVID-19

Wir beobachten die Situation der Sars-CoV-2 Ausbreitung aufmerksam und stehen mit den zuständigen Behörden in Kontakt. Bei Einschränkungen bzw. Lockerungen reagieren wir umgehend und passen unser Angebot in Absprache mit der jeweiligen Gruppe den aktuellen Verordnungen an.

Die Teilnahme an unserem Angebot wird in jedem Fall bedenkenfrei für Ihr Kind sein.

Infopaket und Anmeldeformular

Hier gehts zum Infopaket mit folgenden Informationen:

  • Anmeldeformular
  • Erklärung der Erziehungsberechtigten
  • Packliste
  • AGB
  • Widerrufsbelehrung
  • Datenschutzerklärung
  • Infektionsschutzgesetz

Sie möchten weitere Infos zu unseren Freizeitreisen für Kinder und Jugendliche, dann klicken Sie hier.

Dieses Kontaktformular ist nur für angemeldete Benutzer verfügbar.

Leben und Überleben in der Wildnis

„In der Wildnis finde ich etwas Wertvolleres und Verwandteres als auf den Straßen und in den Dörfern. In der ruhigen Landschaft, und besonders in der weit entfernten Linie am Horizont, erblickt der Mensch etwas, das so schön ist wie seine eigene Natur.“
Ralph Waldo Emerson

In diesem erlebnisreichen Seminar werden Ihnen grundlegendes Wissen und Fertigkeiten für das Leben und Überleben in der Wildnis vermittelt. So erlernen Sie beispielsweise, Feuer ohne Streichhölzer zu entzünden, Nahrungszubereitung ohne Topf, den Bau einer Schutzbehausung ohne Werkzeug, Wassersuche und Wasseraufbereitung, das Suchen und Zubereiten von Wildpflanzen, Gefäßbau und leise Fortbewegung.

Übernachtet wird im Schlafsack und mit Isomatte unter einem Tarp, freiem Sternenhimmel oder selbst gebauten Laubhütten.

Auf einen Blick

  • Teilnehmer*innen: Interessierte ab 16 Jahre
  • Ort: Thüringer Wald
  • Dauer: 3 Tage
  • Termin: 08.-10. Oktober 2021
  • Kosten: 150€ – 200€ pro Person
  • Anmeldefrist: 4 Wochen vor Start

PDF-Downloads

Anmeldepaket Wildnis-Survival 2021

Hier finden Sie alle wichtigen Infos zu:

  • Leistungen
  • Materialliste
  • Packhinweise
  • Infektionsschutzgesetz

Sie möchten weitere Infos zu unseren Wildnis-Angeboten, dann klicken Sie hier.

Dieses Kontaktformular ist nur für angemeldete Benutzer verfügbar.

Ein gebrochener Arm, ein verstauchter Fuß, akute Bauchschmerzen oder eine allergische Reaktion – all das ist in der Stadt für den modernen Rettungsdienst kein großes Problem. Doch wie sieht es aus, wenn Sie mitten im Wald oder im Gebirge in eine solche Situation kommen? Sind Sie in der Lage, den Überblick zu behalten und die richtigen Entscheidungen zu treffen?

Die Ausbildung bringt Sie spielerisch in schwierige Situationen. So lernen Sie, im Notfall ruhig zu bleiben, die richtigen Prioritäten zu setzen und erfolgreich Erste Hilfe zu leisten.
In der Umgebung unseres Veranstaltungsobjektes lernen Sie unter realen Bedingungen, wie man zum Beispiel Menschen aus akuter Gefahr rettet, die Vitalfunktionen überprüft, Schockursachen bekämpft, Wunden versorgt, den Abtransport organisiert und ein Notfallcamp einrichten kann.

  • Das Angebot Outdoor-Erste-Hilfe richtet sich an alle Personen, die privat oder beruflich mit Gruppen draußen in der Natur unterwegs sind.
  • Die Gruppengröße liegt maximal 8 Personen.
  • Veranstaltungsobjekt ist das Natur-Erlebnis-Zentrum Sormitztal / Leutenberg im Thüringer Schiefergebirge. Die Anreise erfolgt individuell.
  • Die Übernachtung erfolgt in Mehrbettzimmern. Bitte bringen Sie Bettwäsche, Handtuch, Hausschuhe etc. mit. Sie können jedoch auch gerne mit Schlafsack und Isomatte unterm freien Sternenhimmel schlafen.
  • Die Kursleitung kauft das Essen ein, welches dann im Kühl- bzw. Vorratsschrank bereitliegt. Zwei warme Mahlzeiten werden angeliefert.
  • Der Kurs beginnt am Freitag um 16 Uhr.
Auf einen Blick

  • Teilnehmer*innen: Personen, die privat oder beruflich mit Gruppen in der Natur unterwegs sind
  • Ort: Natur-Erlebnis-Zentrum Sormitztal
  • Termin: 15.-17. Oktober 2021
  • Kursdauer: Freitag, 16:00 Uhr bis Sonntag, 15:00 Uhr
  • Leistungen: Unterkunft, Vollverpflegung, Demonstrations- und Übungsmaterialien, Teilnahmebescheinigung, Buch „Outdoor Erste Hilfe“
  • Kosten: € 359 pro Person
  • Bildungsprämiengutscheine und Weiterbildungsschecks werden akzeptiert
  • Anerkannt als Bildungsveranstaltung / Bildungsurlaub: Thüringen, Berlin, Niedersachsen, Sachsen-Anhalt
  • Anmeldefrist: 4 Wochen vor Start

Outdoor Erste Hilfe in Zeiten von COVID-19

Wir möchten Sie auf diesem Wege über unsere Maßnahmen als Veranstalter informieren,  damit Sie sich vertrauensvoll in unsere Angebote begeben können.

Somit haben Sie Planungssicherheit, Ihre Teilnahme bei uns zu planen.

Grundsätzlich werden unsere Maßnahmenkonzepte für Veranstaltungen regelmäßig an die aktuellsten Allgemeinverfügungen angepasst.

Outdoor Erste Hilfe in Zeiten von COVID-19

Wir beobachten die Situation der Sars-CoV-2 Ausbreitung aufmerksam und stehen mit den zuständigen Behörden in Kontakt. Bei Einschränkungen reagieren wir umgehend und passen den Kurs in Absprache mit den Teilnehmenden den aktuellen Verordnungen an.

Bei Bedarf haben wir immer sehr gute Alternativmöglichkeiten vereinbaren können (z.B. einen Ersatztermin).

Die Teilnahme an unserem Kurs wird in jedem Fall bedenkenfrei für Sie möglich sein.

Infopaket und Anmeldeformular

Hier gehts zum Infopaket mit folgenden Informationen:

  • Grundidee der Ausbildung, Allgemeine Informationen
  • Veranstaltungsort
  • Anfahrt
  • Anmeldeformular
  • Materialliste
  • AGB
  • Widerrufsbelehrung
  • Datenschutzerklärung

Sie möchten weitere Infos zu unseren Fort- und Weiterbildungen, dann klicken Sie hier.

Dieses Kontaktformular ist nur für angemeldete Benutzer verfügbar.

Abhängen in den Ferien, kannst Du am besten mit uns! Zum Abhängen gehört jedoch erst einmal das Raufklettern.

Vom 24.-30. Oktober 2021 findet eine Ferienfreizeit für alle Mädchen und Jungen zwischen 12-16 Jahren statt, welche so richtig Lust auf Klettern in einem sehr schönen Klettergebiet Thüringens haben: der Döbritzer Schweiz.

In der Döbritzer Schweiz finden wir dafür jede Menge gut abgesicherte Routen, an denen wir euch das richtige Sichern und grundlegende Klettertechniken beibringen.

Zunächst übernachten wir in unserem Vereinsobjekt in Leutenberg, bevor wir eine Wandertour zu den Felsen unternehmen, um dort unser Lager in der Nähe der Felsen aufzubauen. Was wir für unsere Mahlzeiten benötigen, planen und organisieren wir gemeinsam. Das Essen bereiten wir gemeinsam zu und werden anschließend entspannte Abende am Lagerfeuer verbringen.

Unser Objekt kann man mit einmal umsteigen ab Erfurt Hauptbahnhof sehr gut mit der Bahn erreichen. Natürlich könnt ihr auch Fahrgemeinschaften bilden.  Übrigens: Die An- und Abreisekosten sind nicht im Teilnahmebeitrag enthalten!

Betreut werdet ihr durch pädagogische Fachkräfte des ELAN e.V, die 100%-ig motiviert sind!

Auf einen Blick

  • Teilnehmer*innen: max. 15 Mädchen und Jungen zwischen 12-16 Jahren
  • Ort: Leutenberg/Döbritzer Schweiz
  • Dauer: 7 Tage
  • Termin: 24.-30. Oktober 2021
  • Kosten: 329,- € pro Jugendliche*r
  • Ermäßigungen: 20,- € für Geschwister
  • Zertifizierung: beQ durch den Bundesverband Individual- und Erlebnispädagogik e.V.
  • Anmeldefrist: 4 Wochen vor Start

PDF-Downloads

Anmeldepaket KletterFREIzeit

Hier finden Sie dann alle wichtigen Infos zu:

  • Leistungen
  • Materialliste
  • Packhinweise
  • Infektionsschutzgesetz

Sie möchten weitere Infos zu unseren Freizeitreisen für Kinder und Jugendliche, dann klicken Sie hier.

Dieses Kontaktformular ist nur für angemeldete Benutzer verfügbar.

Im Mai 2022 startet der nächste Lehrgang unserer berufsbegleitenden Ausbildung zum/zur Erlebnispädagog*in.

Erlebnispädagogik als ganzheitliches Erziehungs- und Bildungskonzept erlangt besondere Bedeutung in Abenteuerprojekten mit Jugendlichen, der Sucht- und Gewaltprävention sowie beim selbstbestimmten sozialen Lernen.

Unsere anderthalbjährige, modularisierte berufsbegleitende Ausbildung zum/zur Erlebnispädagog*in befähigt Sie zur eigenständigen Konzeption, Durchführung und Evaluation von neuartigen erlebnispädagogischen Projekten. Sie bietet, aufbauend auf der Selbsterfahrung, eine große Vielfalt und Vielschichtigkeit von erlebnispädagogischen Inhalten und Methoden.

Auch im kommenden Lehrgang 2022/23 bieten wir Kanutouren- und aktionen neben Klettern und Niedrigseilelementen als zweiten Fachsport an.

Weiterhin werden die Elemente Wildniswandern sowie Spiele zur Unterstützung von Gruppenprozessen besonders intensiv erfahren. Ihre Ausbildung wird von kompetenten Erlebnispädagog*innen mit langjähriger Berufserfahrung in der Erwachsenenbildung geleitet.

Sie sollten diese Ausbildung bei ELAN e.V. machen weil …

  • wir aus über 25 Jahren Erfahrung schöpfen
  • Sie durch mindestens zwei Trainer*innen/Tag begleitet werden
  • wir ein wertschätzendes und lernförderndes Klima pflegen
  • die Ausbildungsgruppe nicht größer als 18 Personen sein wird
  • Sie ein Handbuch mit den Inhalten der Ausbildung und ein „Starterset“ erhalten
  • Sie von einem Coaching während der Planung des eigenen Praxisprojektes profitieren
  • innovative Onlineseminare abgerufen werden können
  • Sie zwischen 2 fachsportlichen Schwerpunkten (Fels und/oder Wasser) wählen können
  • Sie ihr Praxisprojekt auf einem „Fachtag für handlungsorientiertes Lernen“ präsentieren dürfen
  • die Gesamtkosten maximal 2.500,-€ inkl. Ü/V betragen und es keine versteckten Kosten gibt

Sie möchten weitere Infos zur Ausbildung Erlebnispädagogik, dann klicken Sie hier.

Auf einen Blick

    • Zielgruppe: Sozialarbeiter*innen, Sozialpädagog*innen, Multiplikatoren sozialer Arbeitsfelder sowie alle Interessierten
    • Orte: Natur-Erlebnis-Zentrum Sormitztal sowie weitere
    • Start mit Modul 1: 20.-22.05.2022
    • Umfang: 27 Ausbildungstage mit insgesamt 308 Unterrichtsstunden
    • Zertifizierung: nach den Standards der Qualitätszertifizierung „Qualität in der Individual- und Erlebnispädagogik – Mit Sicherheit pädagogisch!“
    • Anerkannt als Bildungsveranstaltung / Bildungsurlaub: Thüringen, Berlin, Niedersachsen, Sachsen-Anhalt
    • Kosten: € 2.500 inkl. U/V
    • Frühbucherrabatt: 10% bei Anmeldung bis 3 Monate vor Beginn
    • Anmeldefrist: 4 Wochen vor Start

Ausbildung Erlebnispädagogik in Zeiten von COVID-19

Wir möchten Sie auf diesem Wege über unsere Maßnahmen als Veranstalter informieren,  damit Sie sich vertrauensvoll in unsere Angebote begeben können.

Somit haben Sie Planungssicherheit, Ihre Teilnahme bei uns zu planen.

Grundsätzlich werden unsere Maßnahmenkonzepte für Veranstaltungen regelmäßig an die aktuellsten Allgemeinverfügungen angepasst.

Unsere Ausbildung zum/zur Erlebnispädagog*in in Zeiten von COVID-19

Wir beobachten die Situation der Sars-CoV-2 Ausbreitung aufmerksam und stehen mit den zuständigen Behörden in Kontakt. Bei Einschränkungen reagieren wir umgehend und passen die Ausbildung in Absprache mit der jeweiligen Gruppe den aktuellen Verordnungen an.

Mit vergangenen und der aktuellen Ausbildungsgruppe haben wir immer sehr gute Alternativmöglichkeiten vereinbaren können (z.B. Ersatztermine für Module).

Die Teilnahme an unserer Ausbildung wird in jedem Fall bedenkenfrei für Sie möglich sein.

Lehrgangsunterlagen, Anmeldeformular, FAQs

Die Lehrgangsunterlagen und das Anmeldeformular für die kommende Ausbildung 2022-23 werden hier in Kürze zur Verfügung gestellt.

Hier geht es zu den Lehrgangsunterlagen der laufenden Ausbildung 2021-22 mit folgenden Informationen:

  • Grundidee der Ausbildung, Zugangsvoraussetzungen
  • Gruppengröße, Anmeldebedingungen, Umfang
  • Ausbildungsziele, Ausbildungsüberblick
  • Zertifizierung, Das Gütesiegel, Kursinhalte
  • Kosten, Leistungen, Qualitätsnachweis

Hier gehts zum Anmeldeformular der laufenden Ausbildung 2021-22 mit folgenden Fakten:

  • Kosten, Zahlungsoptionen, Rabatte
  • Geschäftsbedingungen für diese Ausbildung
  • Widerrufsbelehrung
  • Datenschutzerklärung

Hier gehts zu den FAQs mit Antworten auf (fast) alle weiteren Fragen.

Dieses Kontaktformular ist nur für angemeldete Benutzer verfügbar.