Infostand zum Thema City Bound

ELAN e.V., 24.05.2013

 

 

Der ELAN e.V. ist am 25. Mai 2013 in der Zeit von 9–16 Uhr beim 11. Thüringer Bildungssymposiums auf dem Campus der Universität Erfurt an der Nordhäuser Straße mit einem Informationsstand zum Thema „City Bound – Erlebnispädagogik in der Stadt“ vertreten.

City Bound heißt die Stadt mit anderen Augen zu sehen, sie aus neuer Perspektive zu erleben, sich auf ungewohnte Weise fortzubewegen und mit vielen Menschen ins Gespräch zu kommen.
Dies alles bietet der ELAN e.V. bei Aktionstagen, Stadtrallyes oder Abenteueraktionen in der Stadt an. Die Teilnehmer lösen dabei ungewöhnliche und knifflige Aufgaben, gehen eigenen Fragen nach und erfahren dabei viel Spannendes über ihre Stadt, die Einwohner und vor allem über sich selbst.

Der ELAN e.V. bietet seit 15 Jahren individuelle, erlebnispädagogische Klassenfahrten, Weiterbildungen und Trainings für Gruppen im Thüringer Wald an. Zu den zwei Hauptveranstaltungsorten zählen die Cursdorfer Talmühle und das Natur-Erlebnis-Zentrum Sormitztal in Leutenberg. Die Kontaktstelle des Vereins hat seinen Sitz in der Brühler Vorstadt in Erfurt. Von dort aus werden u. a. Tagesaktionen und Seminare in der Stadt und Umgebung organisiert.