GRUNDTVIG: Erste Hospitation in der Schweiz

baumklettern

Mit einer Hospitation bei unserem Schweizer Lernpartner Drudel 11 wurde die zweite Phase unserer zweijährigen Lernpartnerschaft im Rahmen des EU Förderprogramms GRUNDTVIG eröffnet. Vom 25.-29.08.2014 war Stefan Linke vom ELAN e.V. zu Gast in Le Serment (Ch). Er nahm dort an einer Weiterbildung für die höhere Fachschule teil und beobachtete Tobias Kamer von Drudel 11 (Ch) bei seiner Arbeit. Dabei konnte er viele Gemeinsamkeiten in der Arbeitsweise und der Auswahl der Methoden feststellen. Ein handlungsorientierter und aktiver Einstieg ins Kursprogramm, etwa mit dem Bau einer Murmelbahn, oder das Aushandeln gemeinsamer Umgangsregeln sind auch in der Arbeit des ELAN e.V. wesentliche Bestandteile.

Dennoch wurden auch unterschiedliche Ansätze insbesondere in puncto Gruppenselbststeuerung deutlich, die sicher als Themen in der noch anstehenden letzten Phase eingehender besprochen und reflektiert werden können.