ELAN e.V. mit Wildnis- Survival bei Kinderkult 2014

Für alle, die oft draußen unterwegs sind oder es in Zukunft mehr sein wollen hat sich der Erfurter Verein ELAN e.V. auch zum diesjährigen Kinderkult wieder etwas einfallen lassen.

Wer in der Wildnis unterwegs sein will, sollte sich auf einiges vorbereiten!

Am Familientag (So, 13.04.2014) können Menschen aller Altersgruppen am wärmenden Lagerfeuer entspannen, alle Kinder sind eingeladen, leckeres Stockbrot zu backen.

Von Montag bis Mittwoch (14.-16.04.2014) können sich Schulklassen grundlegendes Wissen und spezielle Fähigkeiten zum Planen und Durchführen von Wildnistouren aneignen. Unter dem Motto „selber machen und ausprobieren“ sollen herausfordernde Teamaufgaben bewältigt werden. Neben der traditionellen Art, ein Feuer zu entzünden können sich die Schülerinnen und Schüler im Anschleichen üben. Auch das Verhalten in Notfallsituationen, etwa der Bau einer Krankentrage mit einfachsten Mitteln wird ein Thema sein. Natürlich soll auch Essen am Feuer zubereitet werden. Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, Stockbrot zuzubereiten und im Lagerfeuerkreis genüsslich zu verspeisen. Mmmmh … lecker!

Wer also gerne in der Natur ist und sich praktisch ausprobieren möchte, der wird hier voll auf seine Kosten kommen!

Sie finden uns im Freigelände des Erfurter Messegeländes.