Bundesfreiwilligendienst

Hast du Lust auf eine abwechslungsreiche Arbeit mit vielen Freiheiten für eigenes Einbringen, einem warmherzigen Arbeitsklima und dem tollen Gefühl, den ELAN e.V. mit zu entwickeln? Brauchst du eine Orientierung für deine Zukunft und etwas Sinnvolles für eine überschaubare Zeit?
Dann werde Bufdi in unserem Verein!
  • Arbeitszeit: wöchentlich 35 Stunden (in Absprache weniger)
  • Arbeitsort: im Büro Erfurt sowie auswärts
  • Zeitraum: 12-18 Monate (u.U. auch kürzer), ab Sommer oder Herbst 2015
  • Finanzen: max. 200 Euro Taschengeld, Fahrtkostenzuschuss möglich, der Rest kann z.B. durch ALG II bezogen werden (Miete, Krankenkasse, Grundsicherung)
  • Versicherung: ELAN e.V. zahlt Sozial-, Unfall- und Rentenversicherungsbeiträge
  • Bildungstage: als Bildungstage können die ELAN-Fortbildungen angerechnet werden
  • Inhalte: die Inhalte variieren und hängen davon ab, wie die Aufgabenverteilung im Büro allgemein ist und was du machen willst / kannst.
 Mögliche Inhalte können sein:
  • Öffentlichkeitsarbeit (z.B. Deko Schaufenster, Aktionen, Werbung, Webseite, Neuigkeitenbrief)
  • Entwicklung von Konzeptionen pädagogischer Angebote
  • Objektpflege (z.B. Büroputz, Arbeitseinsätze, Bauaktionen)
  • Fördermittel und Förderanträge
  • Fort- und Ausbildungsunterstützung
  • Durchführung von pädagogischen Angeboten (Tagesaktionen, Klassenfahrten)
  • Repräsentation des Vereins und Netzwerkarbeit (z.B. Fachverbände, Dachverbände, Messen)
  • Initiierung neuer und Betreuung laufender Projekte (z.B. EU-Projekte, Geocache)
Voraussetzungen:
  • Gesundheitspass
  • Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten
  • Identifizierung mit „Vereinsgeist und -zielen“
  • Fähigkeiten in Projektorganisation und -management
  • Interesse an pädagogischer Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
  • Interesse an handwerklichen und gartenbaulichen Arbeiten
  • Bereitschaft auch mal am Wochenende zu arbeiten

listGrafic  BUNDES-FREIWILLIGENDIENST.DE